Sprechzeiten nach Termin:

Mo.-Fr. 10 - 13 Uhr u. 15 - 19 Uhr,

Sa. Notfallsprechstunde 10 - 12 Uhr

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



 

Bahnhofsallee 12 • 31840 Hessisch Oldendorf • Tel. 0 51 52 / 52 85 11 • Fax: 0 51 52 / 52 70 280



Dr. Barbara Glatz-Vinke, Tierärztin

Zertifiziert zur Abnahme der Sachkundenachweise für Hundehalter.

Jg. 1966, geb. in Hameln, nach Abitur und einjährigem Auslandsaufenthalt Ausbildung zur Arzthelferin im Bakteriologisch Serologischen Institut Hameln, Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover, Abschluß 1995, Dissertation am Institut für Tierzucht und Tierverhalten Mariensee der FAL Braunschweig. Parallel und nachfolgend Hospitanz und freie Mitarbeit in Kleintierpraxen in Seesen,  Iserlohn und Bad Nenndorf. Daran schlossen sich fünf Jahre tierärztlicher Beratung und Vortragstätigkeit in allgemeiner und klinischer Kleintierdiätetik an.

Ihr Interesse zur Akupunktur entdeckte Frau Dr. Glatz-Vinke schon zu Beginn des Studiums. Seitdem hat sie sich intensiv und laufend fortgebildet. Nachdem sie seit 2003 drei Jahre lang ausschließlich als Akupunkteur arbeitete, ist sie seit 2006 festes Mitglied unseres Teams und betreut als Tierärztin neben der normalen Praxisarbeit viele unserer vor allem chronisch kranken Patienten im Spezialbereich Goldimplantation, Akupunktur nach TCM, Lasertherapie und Tierärztlicher Ernährungsberatung. 2011 qualifizierte sie sich für die Abnahme der in Niedersachsen amtlich vorgeschriebenen Sachkundenachweise ("Hundeführerschein") für Hundehalter, 2012 schloss sie ihre Weiterbildung in Veterinärchiropraktik ab.

Neben ihrer Tätigkeit bei uns behandelt Frau Dr. Glatz-Vinke ganzheitlich Pferde als selbständige Tierärztin in eigener mobiler Praxis für Chiropraktik und Akupunktur. Nähere Infos finden Sie unter www.tierchiro-hm.de

In ihrer Freizeit sieht man sie oft durch Wald und Feld joggen, reiten oder fahrradfahren. Sie liebt es, mit ihrem Mann über Hundeausbildung zu diskutieren, oder wenn die Kinder mit den Tieren durch ihren großen Garten toben. Von Zeit zu Zeit veranstaltet sie Spielseminare zur Förderung der Kind-Hund-Beziehung. "Frisko", ihr Golden-Retriever Rüde ist immer dabei und spielt zusammen mit Schäferhund "Buster", Kater "Sammy" und Pferd "Tiamo" eine wichtige Rolle in dem turbulenten Landhaushalt.